Berufskolleg Tecklenburger Land
Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Im Rahmen unserer aktuellen Weiterbildung zum Maschinenbautechniker haben wir (David, Joshua und Simon) die einmalige Chance unsere 10- wöchige Projektarbeit bei Intercable, einem renommierten Automobilzulieferer in Bruneck, Südtirol, zu absolvieren.

In den folgenden Zeilen geben wir nicht nur Einblick in unsere Erlebnisse im Unternehmen, sondern auch in die wunderbaren Freizeitaktivitäten und kulinarischen Entdeckungen, die unseren Aufenthalt bis jetzt bereichert haben.
Intercable Automotive, ein bedeutender Automobilzulieferer mit Fokus auf thermoplastische Kunststoffe, öffnet uns die Türen zu verschiedenen Unternehmensbereichen. Besonders das Labor, in dem Versuche und Tests für interne Projekte aber externe Firmen durchgeführt werden, steht im Mittelpunkt unseres Projekts. Unsere Projektarbeit erstreckt sich vom 8. Januar 2023 bis zum 15. März 2024. Gemeinsam arbeiteten wir an der Entwicklung eines neuen Slow-motion Prüfstands zum Prüfen von Kabelschuhen. Durch unser 2- wöchiges Praktikum im Oktober 2023 kannten wir bereits die Firma und die Kollegen. Aus diesem Grund konnten wir direkt nach einem kurzen Ankommen in der Abteilung mit unserem Projekt starten.
Unser Büro teilen wir mit drei Mitarbeitern von Intercable, die im Laboreinsatz tätig sind. Die Nähe zum Labor und der ständige Austausch mit unseren Kolleginnen und Kollegen ermöglichen es uns, die Abläufe im Unternehmen und die Einzelheiten, die für das Projekt wichtig sind, rasch zu verstehen. Unsere Hauptaufgabe umfasst das Konzipieren und Konstruieren eines Prüfstandes zum Prüfen von Kabelschuhen, die am Standort Bruneck hergestellt werden. Diese Aufgabe ermöglicht uns nicht nur das Verständnis technischer Aspekte, sondern auch die betriebliche Praxis eines Technikers sowie die Anwendung von Normen in dem beruflichen Arbeitstag kennenzulernen.
Die Region Südtirol bietet uns nicht nur berufliche, sondern auch unvergessliche Freizeiterlebnisse. Die Wochenenden verbringen wir meistens auf den nahelegenden Skipisten um das Ski und Snowboard fahren zu lernen. Die atemberaubende Schneelandschaft und die klare Luft auf den Bergen bieten die perfekte Erholung für die kommende Arbeitswoche. Die Abende verbringen wir gerne in unserer schönen Wohnung oder in der Stadt Bruneck. Die Restaurants in Bruneck bieten eine Vielfalt an köstlichen Speisen, die von traditioneller Südtiroler Küche bis zu mediterranen Einflüssen reichen.
Das Praktikum gewährt uns tiefgehende Einblicke in Labortests und Versuchsdurchführungen sowie dem Arbeitsalltag in Italien. Dies vertieft nicht nur unser Verständnis für industrielle Abläufe, sondern zeigt auch die Relevanz unserer theoretischen Kenntnisse in der Praxis. Für uns drei ist diese Projektarbeit eine äußerst spannende Erfahrung. Nicht nur unsere technischen Fähigkeiten entwickeln sich weiter, sondern auch das Verständnis für die Bedeutung interner Zusammenarbeit und die Anwendung von Normen in der realen Arbeitswelt. Diese Erfahrungen - die durch die Co-Finanzierung durch ErasmusPlus und die tolle Begleitung durch Mentoren des BKTL ermöglich wurden - werden zweifellos einen positiven Einfluss auf unsere zukünftige berufliche Entwicklung haben.
Wir danken Intercable Automotive herzlich für die Möglichkeit und freuen uns darauf, unsere Erfahrungen im Rahmen unserer Projektarbeit im nächsten Monat weiter zu vertiefen und weitere schöne Wochen in Südtirol zu verbringen.

Bruneck-Mitte.jpg

Broschüre

Onlinebroschüre         Video

Partner

            

   

 

Kontakt

Berufskolleg Tecklenburger Land
Wilhelmstr. 8
49477 Ibbenbüren

fon: +49 (0) 54 51 / 50 96 0
fax: +49 (0) 54 51 / 50 96 50
Email: info@bktl.de

Kontakt Anreise

 

Standort Lengerich (3. OG)

Berufskolleg Tecklenburger Land
Bahnhofstr. 112
49525 Lengerich

Öffnungszeiten

Montag 07:30-10:00 & 10:30-16:00 Uhr
Dienstag 07:30-10:00 & 10:30-16:00 Uhr
Mittwoch 07:30-10:00 & 10:30-16:00 Uhr
Donnerstag 07:30-10:00 & 10:30-16:00 Uhr
Freitag 07:30-10:00 & 10:30-13:00 Uhr
Ferien 08:00-10:00 Uhr