Berufskolleg Tecklenburger Land
Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Nicht selten werden unsere Studierenden der Heilerziehungspflege gefragt, was genau sich hinter ihrem Beruf verbirgt. 

Heilerziehungspfleger:innen sind Fachkräfte im Sozial- und Gesundheitswesen, die pädagogische und pflegerische Kompetenzen vereinen. 
Doch wie sieht das in der Praxis aus? Einen ersten Einblick bieten uns Cindy, Bastian, Lisa, Bettina und Viktoria aus der Klasse BPR 4. Sie absolvieren zurzeit ihr Anerkennungsjahr der Heilerziehungspflege.   Dieses schließt sich an zwei Schuljahre in Vollzeit an. 
Bastian zum Beispiel unterstützt die Schüler:innen der Janusz-Korczak-Schule beim Projekt „anSchuB“.  Dort heißt es für die Schüler:innen „Arbeiten und Lernen in Schule und Bauernhof“. Während seines Anerkennungsjahres in Tecklenburg trifft Bastian auf Jan-Falk, der vor 3 Jahren ebenfalls die Ausbildung zum Heilerziehungspfleger bei uns an der Schule absolviert hat und nun im Rahmen seines Studiums der Sonderpädagogik ein Praktikum an der Janusz-Korczak-Schule absolviert.
Beide dürfen morgens um 10 Uhr erst einmal raus an die frische Luft, denn die Tiere müssen versorgt werden. Diese Aufgabe wird mit Unterstützung der Lehrkräfte und unserer Heps von den Schülern vor Ort übernommen. 
Dass unsere Heps nicht nur mit Menschen, sondern auch mit Tieren gut zusammenarbeiten, zeigt uns auch Bettina. Sie absolviert ihr Anerkennungsjahr in einer sozialpädagogischen Lebensgemeinschaft und arbeitet dort tiergestützt mit Pferden und Hunden. 
Eine weitere Studierende, Viktoria, arbeitet am Standort Uffeln der Janusz-Korczak-Schule. Viktoria begleitet dort die Schüler:innen der 6. Klasse.   
Auch Cindy hat sich dazu entschieden, ihr Anerkennungsjahr an einer Förderschule zu absolvieren. Sie arbeitet an der Michael-Ende-Schule in Lengerich. Dort bekommt sie hilfreiche Tipps von Sandy, die im vergangenen Jahr am Berufskolleg Tecklenburger Land erfolgreich die Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin abgeschlossen hat und nun in der OGGS der Michael-Ende-Schule arbeitet.   
Lisa absolviert ihr Anerkennungsjahr in einer Kita; nicht nur ein Arbeitsfeld für Erzieher:innen. Sie unterstützt und fördert dort gezielt einzelne Kinder, zum Beispiel in der Sprachentwicklung.   So werden täglich auch kleine Erfolge sichtbar und durch die Kinder bekommt Lisa direkt eine Rückmeldung zu ihrer Arbeit. 
Wer sich auch für die Ausbildung als staatlich anerkannte:r Heilerziehungspfleger:in interessiert, erhält weiter Informationen zur Bewerbung von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

1.jpg2.jpg3.jpg4.jpg5.jpg6.jpg7.jpg8.jpg

 

Broschüre

Onlinebroschüre         Video

Partner

            

   

 

Kontakt

Berufskolleg Tecklenburger Land
Wilhelmstr. 8
49477 Ibbenbüren

fon: +49 (0) 54 51 / 50 96 0
fax: +49 (0) 54 51 / 50 96 50
Email: info@bktl.de

Kontakt Anreise

 

Standort Lengerich (3. OG)

Berufskolleg Tecklenburger Land
Bahnhofstr. 112
49525 Lengerich

Öffnungszeiten

Montag 07:30-10:00 & 10:30-16:00 Uhr
Dienstag 07:30-10:00 & 10:30-16:00 Uhr
Mittwoch 07:30-10:00 & 10:30-16:00 Uhr
Donnerstag 07:30-10:00 & 10:30-16:00 Uhr
Freitag 07:30-10:00 & 10:30-13:00 Uhr
Ferien 08:00-10:00 Uhr